CMD Computer Medical Doctor  
The University Exchange - FOCUS: Global Intelligence  
Hintergrund Der Beginn Preisstruktur Betätigungsfeld Sponsorenschaften
Graduiertenstudien & Forschung Weltbevölkerungswachstum Kontakt Home
 
  English  
 

Die University Exchange (UE) ist eine Organisation mit hohen Idealen für die Bildung und des öffentlichen Bewußtseins, das gegenwärtig unter der Schirmherrschaft der UE Foundation gegründet wird.

Hong Kong als Asian's Welt Statd wird als UE Zentrale aus Gründen ihrer politischen Neutralität und dem Mangel an einer kulturellen und nationalen Voreingenommenheit vorgeschlagen.

Im Gegensatz zu anderen etablierten Universitäten und Bildungseinrichtungen wird die Exchange weniger ein Backstein oder Monolith aus Mörtel sein, sondern eher ein ausgedehntes elektronisches, mit Medien verbundenes Kommunikationsnetzwerk aus teilnehmenden Experten, Mitgliedern, Studenten, Spendern und anderen beteiligten Gruppen.

Daher wird sie einen Grundsatz gemäß ihrer Ideale haben, auf verschiede Arten alle zukünftigen wissenschaftlichen & technologischen Entwicklungen, die das Überleben des Planeten nach der unmittelbaren Zukunft und im 21. Jahrhundert betrifft, zu beeinflussen.

Entgegen diesem Ende liegen ihre Prioritäten in der Förderung von einer konzentrierten Graduiertenausbildung und der Verbreitung der Ideen zum Wohle der Menschheit.

Diese Prioritäten dehnen sich auch auf konkrete Forschung und Entwicklung aus, das zu kreativen und innovativen Lösungen von Problemen führen kann, welche durch die wachsende Weltbevölkerung und die beschleunigte Belastung der natürlichen Bodenschätze erzeugt wurden und die bereits kritische Dimensionen erreichen.

Um den Fortschritt mit solcher Forschung und Entwicklung zu erleichtern und zu unterstützen, ist es dann ein Teil des Exchange Programms, finanzielle Anreize, Stipendien und Preise auf einer weltweiten Basis für Innovation und Errungenschaft bei Ideen und Technologie anzubieten, das dazu erachtet wird, zu den Zielidealen, aus der Welt einen besseren Ort zu machen, beizutragen.

Die finanziellen Anreize und Preise würden bedeutendes Prestige bringen und große Aufmerksamkeit auf Ursachen ziehen, die von der Exchange und allen Menschen vertreten werden, die wollen, daß ihre Kinder und künftige Generationen eine bessere Welt erben als die, die es sein wird, falls die aktuellen Tendenzen nicht zum Stillstand gebracht und umgekehrt werden.

Es ist also geplant, daß viele Teilnehmer aus ausgewählten, mitarbeitenden größeren Universitäten und anderen Körperschaften angelockt werden, und einige der am höchstgeschätztesten und prominentesten Forscher & Akademiker in wichtigen Spezialistengebieten einzuschließen.

Die Exchange wird einen koordinierenden Faktor darstellen, der wirkungsvoll Fachkenntnisse aus der ganzen Welt zusammenbringt, um Probleme anzugehen, Lösungen zu finden und die Kommunikation zu erleichtern, die darauf abzielen, Aufmerksamkeit auf entscheidende Probleme zu richten und solchen Lösungen zu folgen.

Die Exchange wird auch Außengraduiertenkurse anbieten, die zu akademischen Graden und zu Promovationen führen.

In der Ausgabe der South China Morning Post vom 1. März 1997 wurde eine Erklärung von dem Eigentümer einer internationalen Einzelhandelskette, der mehrere Milliarden US Dollar einer wohltätigen Organisation gespendet hat, abgegeben. Darin hieß es:
"Menschen von beträchtlichem Reichtum schaffen möglicherweise Probleme für zukünftige Generationen, wenn sie nicht die Verantwortung übernehmen, ihren Reichtum während ihrer Lebenszeit zu nutzen, um lohnende Sachen zu unterstützen."

Die University Exchange hält daran fest, daß sich diese edle Philosophie nicht nur an reiche Leute richtet, sondern an alle. Unserem Dasein auf diesem Planeten kann durch unsere Aufwendungen, ihn zu einem besseren Ort zu machen, einen Zweck gegeben werden. Tatsache ist, daß es unsere allgemeine Pflicht ist, unserer Welt einen Beitrag zu leisten oder "ihr etwas zurückzugeben". Ob es nun in Form von Arbeit, Geschicklichkeit, finanziellen Beiträgen, Rat oder Führung ist, am Wohl unseres Planeten beteiligt zu sein ist ein Ideal, das man nicht nur im Leisen preisen soll, sondern das es heißt zu erreichen, mit langanhaltendem Nutzen für zukünftige Generationen.

Das führte zur Gründung der "University Exchange" (UE), die eine Rolle bei der Gewährleistung bedeutender technologischer Durchbrüche spielen sollte, was für das gemeinsame Wohl entwickelt und genutzt werden wird. Eine locker in Verbindung stehende Gruppe, die engagierte Menschen verschiedener Nationalitäten und technischer Herkunft umfaßt, hat sich über die letzten 20 Jahre hinweg herausgebildet, um diese Probleme anzugehen und sich darauf zu konzentrieren.

Viele Menschen sind sich der Bedrohungen um das Überleben der Umwelt, der natürlichen Bodenschätze und des komplexen biologischen Gleichgewichts unseres Planeten bewußt. Die Ideale, die von der Exchange unterstützt werden, werden von Millionen von Menschen gehalten, die, als Einzelne, nicht in den Positionen sind, einen ausreichenden Druck auszuüben, um eine Änderung herbeizuführen. Die Idee von der Exchange ist es, eine Änderung durch koordinierte Anstrengungen und Stärke im großen Stil zu verursachen.

 
     
 
Hintergrund
| Der Beginn | Die Preisstruktur | Betätigungsfeld | Finanzierung
Graduiertenstudien und Forschung | Weltbevölkerungswachstum | Treten Sie mit uns in Verbindung | Home
 
 


Copyright ©2001 UE Foundation. Alle Rechte vorbehalten.