The University Exchange - FOCUS: Global Intelligence  
Hintergrund Der Beginn Preisstruktur Betätigungsfeld Sponsorenschaften
Graduiertenstudien & Forschung Weltbevölkerungswachstum Kontakt Home
 
 

UNIVERSITY EXCHANGE GRADUIERTENSTUDIEN & FORSCHUNG

Es ist geplant, daß die University Exchange im Januar 2004 in Kraft tritt,
mit der Zentrale in Hong Kong, und ihrer sechs spezialisierten Fachbereiche
in ausgewählten Gebieten.

Das Programm wird stetig Außengraduiertenstudien & Forschungsgelegenheiten
für ausgewählte Bewerber in fast allen Ländern mit Hilfe eines vernetzten Mediensystems anbieten.

Andere Wahlmöglichkeiten wird es für den zeitweisen Besuch von Institutionen geben, mit denen die Exchange eine Zusammenarbeit anstreben wird oder für die Arbeit an kommerziell interessanten Projekten in ausgelagerten Technologieparks, Industrieforschungsstationen oder Exchange-eigenen Installationen für spezielle Projekte.

In allen Fällen jedoch würde es so gut wie keine Besuche in Vorlesungsräumen, sondern eher Zugang auf Videobesprechungen geben, um Studenten den Kontakt mit Akademikern & Forschern von internationalem Ansehen zu ermöglichen.

Das bedeutet, daß viele der Alltagslektoren oder Aufseher dieser Kurse und Forschungsprojekte Weltklassekapazitäten auf ihren Gebieten werden könnten, welche ansonsten nicht verfügbar wären für ein so weit verbreitetes Publikum.

Diese prominenten Akademiker & Forscher könnten entweder einzeln, oder im Namen von anderen Universitäten oder Institutionen, in Zusammenarbeit mit der Exchange von überall auf der Welt agieren, so auch andere Teilnehmer.

 
     
 
Hintergrund
| Der Beginn | Die Preisstruktur | Betätigungsfeld | Finanzierung
Graduiertenstudien und Forschung | Weltbevölkerungswachstum | Treten Sie mit uns in Verbindung | Home